Archiv für Mai 2007

monika_mueller_03.jpg
Monika Müller
LADA FAN Beauftragte
LADA Automobile GmbH
Telefonnummer: +49 (0) 41 61 600 70 25
Telefax: +49 (0) 41 61 6 00 70 15
E-Mail: fan@lada.de

LADA – das Liebchen. LADA erzeugt Emotionen. Offroad. Onroad. Im Preis-/ Leistungsverhältnis sind die LADA Modelle spitze.
Wegen der geringen Betriebskosten wird der LADA im Geschäfts- und Berufleben gern gefahren.
Und – gerade im privaten Bereich von A nach B wird das Auto “ Made in Russia“ täglich als Gebrauchsfahrzeug „ohne viel Schnick/Schnack“ genutzt und geliebt.

LADA Fan Clubs

lnig624×80car1.JPG

ladaclubdeutschland-klein.JPG

logotop.jpg

Comments Kommentare deaktiviert für Die LADA Familie! Wir stellen uns vor.

bugsibanner.gif

nivastamtmischdresbanner.gif

austria_banner.gif

banner_lada_deutschland.gif

banner_autohaus.gif

lada_samara.gif

lada_fan.gif

Comments Kommentare deaktiviert für LADA-FAN Gruppen

LADA auf der Autoschau in der Buxtehuder Altstadt am 05. Mai 2007. Nicht ganz so gut besucht wie im Vorjahr, so informierten sich doch viele Besucher bei herrlichem Ausstellungswetter über „Neues“ von LADA. Präsentiert wurden auf dem Stand der LADA-Kalina 1118 mit Stufenheck, das neue Fließheck-Modell LADA-Kalina 1119 sowie der LADA-Niva 4×4, der in diesem Jahr in Deutschland seinen 30. Geburtstag feiert.
autoschaubuxtehude001.jpgautoschaubuxtehude002.jpgautoschaubuxtehude003.jpgautoschaubuxtehude004.jpg

Comments 24.732 Kommentare »

Autohaus Demuth, Bergstraße 6, 39435 Egeln

img_1385.JPG

Comments 19.872 Kommentare »

Auto-Service SchrÖter, Nordring 5, 06536 Roßla

ladawerbung.jpg

Comments 27.646 Kommentare »

Autohaus Hums, Untermarxgrüner Str. 27, 08606 Oelsnitz/Vogtland stellt den KALINA mit der gesamten Mannschaft vor.

lada003.jpg

Comments 23.703 Kommentare »

Unser Vertragshändler Autohaus Ammann GmbH, 87490 Haldenwang stellte LADA bei der 10. Bad.-Würt. JAGD & Fischerei Messe in der Zeit vom 22. bis 25. Februar 2007 vor.

dsc00019.jpg

dsc00020.jpg

Comments 20.788 Kommentare »

Unser LADA-Vertragshändler Michael Korn,TÖpferstr. 8, 03149 Forst, unterstützt die Freizeitfußballmanschaft „LADA-Korn“, die bei diversen Turnieren in der Region bisher erfolgreich spielt.

neu009.jpg

neu010.jpg

Comments 18.209 Kommentare »

In Sachsen-Anhalt hat unser Partner in 06536 Roßla, Autohaus SchrÖter, immer ein offenes Ohr für Ihre Wünsche.
Das LADA Team im Autohaus steht gemeinsam für die Qualität Ihrer Arbeiten ein und berät Sie auch gerne bei der Auswahl der Modelle,
in den Fragen zur Finanzierung und ob „Off- oder On-Road“.

Sie erreichen LADA telefonisch unter 034651 2351,Telefax 034651 32825 am Nordring 5.

autohaus_schroeder.jpg

Comments 24.109 Kommentare »

Unser LADA-Vertragshändler
Detlef Garde
Nürnberger Landstr. 37
34326 Morschen
Tel. 05664 349
freut sich auf Ihren Besuch

autogarde3.jpg

Comments 21.316 Kommentare »

Der Lada 2101 ist noch ein waschechter Shiguli. Erstzulassung 08.11.1974 und seitdem im Familienbesitz! Er ist als Oldtimer zugelassen und wird oft von Passanten bestaunt wenn er bei schÖnem Wetter auf Ausfahrt ist. Er gehÖrt meinen Eltern. Den 2107 habe ich 1996 als Neuwagen erworben der die Nachfolge eines Lada Forma antrat, von dem ich gerade kein gutes Foto habe. Nach 10 Jahren läuft er immer noch ohne Mängel etc. Im Jahr 2000 erwarb ich zusätzlich vor Begeisterung den Lada 2110 den ich erst vor kurzem mit Leichtmetallfelgen und Rammschutzleisten und Wurzelholzdekor im Innenraum nachrüstete. Alles ZubehÖr natürlich original von Lada. Er ist ein Beispiel an Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Ich bin einfach erstaunt von der Dynamik seiner 78 Pferdestärken. Außerdem fährt mein mein 24-jähriger Neffe einen blauen LADA 2112 und ist ebenso wie ich von LADA begeistert. Alle vier Wagen werden vom Autohaus Demuth, Egeln, qualitativ hochwertig gewartet.

lada2110-2.jpg

shiguli7.jpg

Comments 21.655 Kommentare »

Klicken Sie hier, um den Artikel als PDF zu laden.

Auto-Pfeffer
Inh. Silvio Pfeffer
Plauer Chaussee 26a
18273 Güstrow

ladawevewrkuafsoffene.jpg

Comments 23.197 Kommentare »

Wolfgang und Astrid Gladis erweitern mit Lada Niva ihr Angebot in Ahrensdorf

Ahrensdorf (hsk). Aufmerksamen Beobachtern wird der Lada Niva vor dem Autohaus des Skoda Servicepartners Wolfgang Gladis in Ahrensdorf nicht entgangen sein. Der geländegängige Wagen ist das sichtbare Zeichen für eine Geschäftserweiterung, mit der Wolfgang und Astrid Gladis mÖglicherweise eine Marktlücke schließen. Denn als Händler für Lada ist das Unternehmen auch berechtigt, Service- und Garantieleistungen im Auftrag des Herstellers für Lada-Kunden zu erbringen. Zugleich schließt das Autohaus damit ein „Loch“ im Netz der Lada-Dienstleister.

„Wir haben uns schon seit einiger Zeit nach einer Nische umgeschaut, mit der wir unser Angebot erweitern kÖnnen“, erzählt Wolfgang Gladis, der vor 15 Jahren sein Autohaus erÖffnete und heute als Skoda-Servicepartner tätig ist. Der Lada Niva kÖnnte eine solche Nische sein. „Wir leben in einer Region, die von Land- und Forstwirtschaft geprägt ist. Die robusten Wagen haben früher hier schon gute Dienste geleistet. Heute besticht das Fahrzeug vor allem durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis“, argumentiert Astrid Gladis, die im Betrieb ihres Mannes die Büroarbeit managt. Im vierstelligen Bereich gehen die Preise für ein neues Modell dieser Marke los. „Ein Lada Niva ist für Landwirte oder auch Jäger unter Umständen eine echte Alternative, die Limousine in der Garage zu lassen und mit dem Zweitwagen ins Gelände zu fahren. Bei der Jugend gilt der Wagen indes als trendiges Spaßmobil.“

Seine Werkstatt hat Wolfgang Gladis für Serviceleistungen und Reparaturen der Modelle ausgerüstet. So verfügt er über ein modernes Diagnosegerät und entsprechende Werkzeuge.

apt2408s5bb.jpg

Die ersten Neugierigen haben sich schon die Nasen an dem Modell vor dem Autohaus platt gedrückt. Doch Wolfgang Gladis rät, stattdessen mit ihm oder den Mitarbeitern des Hauses ins Gespräch zu kommen, um sich über den Niva oder das Profil von Lada zu informieren. Und wenn es von Lada kein Niva sein soll, sondern vielleicht ein anderes Modell, sei das auch kein Problem – unbürokratische kann es bestellt und geliefert werden.

Kontakt: Autohaus Wolfgang Gladis, Templin/Ahrensdorf, Telefon 039886 225, Fax 039886 5733, e-mail AutoGladis@web.de

Bildtext: Mit dem Verkauf des Lada haben Wolfgang und Astrid Gladis ihr Geschäft in Ahrensdorf erweitert. Auch der Service an Fahrzeuge dieser Marke kann hier jetzt vorgenommen werden. Foto: hsk

Comments 19.493 Kommentare »

Äuß. Zeulenroadaer Straße 19
07973 Greiz

schweiger.jpg

Comments 21.876 Kommentare »

Sehr geehrte Damen und Herren,
am o9.d.M.kam ich aus Moskau zurück, wo ich bei Tochter und Schwiegersohn, die dort für ein dt. Unternehmen arbeiten, meinen 8o.heil überstanden habe und fand zu meine Freude Ihren freundlich n Antwortbrief vor, eine Hauptsache des ganze Stapels. Ich freue mich, daß auch je als Fachmann der Meinung sind, daß meine Ludmilla auf dem Parkplatz nicht nach dem Nummernschild herausgesucht zu werden braucht; Nur verchromte Wischerarme fehlen noch.
Sehr gern stimme ich zu, daß Sie die Fotokopien in die LADA- Galerie Stellen. Für den Fall, daß Sie VergrÖßerungen anfertigen wollen, lege ich die schärferen echten Aufnahmen bei; ich hätte sie aber mangels Negativen gerne zurück. Verfügen Sie also ganz nach Ihren Vorstellungen.
Es wäre mir sehr recht, wenn Sie die Fangruppen von mir informieren kÖnnten; denn aus der Zeit, wo schrittweise die Kotflügel, die Fahrertür, die Schweller, die teilweise eingetrübte Frontscheibe nebst Kupplung und Differential gewechselt wurden, habe ich noch ein fabrikneues 2107- Differential mit ca.2ooo km Laufleistung zu liegen (nur 41 Zähne statt 43),und ich weiß immer noch nicht, wem ich es verehren kÖnnte. (Den 2105 habe ich nämlich seit 1993 aus zweiter Hand; bis dahin fuhr ich seit 1972 einen Saposhez 910 A und bis dahin seit 1956 einen EMW 327 Coupe. Sie ahnen, daß ist eine lange Geschichte).
In Ihrem Händlerverzeichnis vermisse ich von Ihnen lizenzierte Werkstätten im Raum Dresden, nur Händler. Davon kenne ich in Radebeul drei, die in der DDR jahrzehntelang Wolga, Lada, Moskwitsch und Sapo repariert haben und also total versiert sind. Einen 5- Mann- Familienbetrieb in 3. Generation, jetzt nebenbei Ford Vertragshändler, einen 2-Mann-Familienbetrieb in 2.Generation, jetzt Freie Werkstatt und einen Universellen Lada und Fiatmann aus einem abgewickelten Reparaturbetrieb in Freital in einem Lada freundlichen und toleranten schniegen Salon, der aus Liebe zur Sache sogar nach Arbeitsschluß hilft, wenn es sein muß.Aber von den mÖglichen juristischen Fesseln habe ich natürlich keine Ahnung.
Nun wünsche ich Ihnen eine glückliche Hand bei Ihrer Exposition und einen kraftvollen Auftritt gegen die etablierte Ãœbermacht!
Mit freundlichen Grüßen
Herbert Carl
Radebeul

carl_1.jpg

carl_2.jpg

carl_3.jpg

Comments 20.622 Kommentare »

Auch der „Niva Stammtisch Dresden“ präsentiert sich erfolgreich im Offroad- Motorsport. So konnte André Frommhagen z.B. im letzten Jahr durch mittlerweile langjähriger NIVA Erfahrung innerhalb von 3 Wochen mit 2 unterschiedlichen Lada Nivas (Diesel mit OldManEmu-Fahrwerk; anderer ein „Trial“-Niva mit entsprechenden Veränderungen) den dritten und zweiten Platz bei regionalen Trialveranstaltungen erzielen. Bei dem einen Wettkampf wurden die 48° Kippwinkel des Nivas bis auf’s letzte ausgereizt. Diese Ergebnisse und auch die der anderen NIVA-IGler zeigen doch, dass es der Niva heutzutage mit der Konkurrenz problemlos aufnehmen kann, fahrerisches KÖnnen vorausgesetzt. Auf ein erfolgreiches Ladamotorsportjahr 2005!

Tamás Wend aus Dresden

dsc00318.jpg

dsc00327.jpg

r0012292.jpg

Comments 29.383 Kommentare »

Manfred Imberger/Gerlinde TrÖster, München, sind Automobil-Doppel-Welt-Rekord-Halter, – geprüft vom Guinnes Buch der Rekorde 2001/2002 gefahren mit dem LADA Baltic GL, 1,5i.
Seit Ende März 2003 fahren Frau TrÖster und Herr Imberger den LADA 2112 und sind prima zufrieden. Vielleicht sind sie ja auch mit diesem Modell bald auf Rekordjagd.
Manfred Imberger/Gerlinde TrÖster bei den Vorbereitungen für eine Winter-Rallye (ebenfalls für das Guinness Buch) mit dem LADA 112, genannt „mountain-tiger“

imberger_1.jpg

imberger_2.jpg

imberger_3.jpg

imberger_4.jpg

Comments 23.676 Kommentare »

schwindling_11.jpg
Familie Schwindling ist bereits seit längerem Besitzer eines LADA Baltic GL 1500 und mit der Marke LADA rundum zufrieden.

schwindling_21.jpg
Ãœbergabe des LADA Kombi an Familie Schwindling bei unserem LADA-Vertragshändler Auto Lutz, Büdesheim.

Comments 19.687 Kommentare »

stehberger.jpg

Ich habe 1994 14.990,- DM (7.500,- Euro) bezahlt. Jetzt nach 10 Jahren hat mein LADA lt. ADAC einen Restwert von 1.100,- Euro. Das ist ein Wertverlust von 6.400,- Euro oder 640,- Euro im Jahr. Preisgünstiger ist wohl kein Auto. Ich bin nach wie vor überzeugt von dem individuellen Fahrzeug mit klassischen Formen und einer hervorragenden Straßenlage.
Gruß Hans
Hans Stehberger aus München

Comments 13.256 Kommentare »

lada_niva_igemeinsch.gif

Das komplette Dokument kÖnnen Sie hier als PDF downloaden.

Comments Kommentare deaktiviert für Interessengemeinschaft LADA-Niva-Fahrer